MAGIX Music Maker jetzt mit In-App Store

Eine neue Welt voller Sounds

15.11.2016

Mit dem letzten Update der Produktlinie Music Maker werden ab sofort die beliebten Soundpools und Software-Instrumente über den neuen Store direkt im Programm angeboten. So lässt sich der Music Maker schnell und einfach an den Musikgeschmack der Nutzer anpassen und damit komplett individuell gestalten. Mit nur wenigen Klicks entsteht eine ganz neue Welt voller Sounds für die eigene Musikproduktion.

Wie funktioniert der neue Store im Music Maker?

  • Unmittelbar nach dem Start der Software erhält der Nutzer die Gelegenheit, das neue Update herunterzuladen und zu installieren. Der mit dem Downloadsymbol gekennzeichnete Store befindet sich dann direkt oben rechts im Mediapool.
  • Im Store werden standardmäßig unter "Mehr Loops" alle Soundpools und unter "mehr Instrumente" alle virtuellen Instrumente angezeigt. Wer gezielt nach einem bestimmten Genre oder Instrument sucht, kann über die Suchleiste schnell zum gewünschten Ergebnis kommen.
  • Um genau die passenden Loops oder Instrumente zu finden, bietet der Store außerdem die Möglichkeit, die dazugehörigen Demos anzuhören, oder über die Detailansicht alle relevanten Informationen zu erfahren. Dazu gehören die Anzahl der im Soundpool enthaltenen Loops und Variationen, das Tempo in BPM,  das Audioformat usw.       
  • Der Kauf des ausgewählten Soundpools oder Instruments lässt sich mit nur wenigen Klicks abschließen. Die Inhalte werden dann im Hintergrund heruntergeladen und sofort installiert. Für ein optimales Nutzererlebnis kann währenddessen wie gewohnt weitergearbeitet werden.

Der Store ist ab heute in der aktuellen Version von MAGIX Music Maker, Music Maker Live und Music Maker Premium enthalten.

Mehr über den Store im Music Maker erfahren: www.magix-audio.com