Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Noch keine Produkte angesehen
Multimediasoftware direkt vom Hersteller
Kaufberatung: Hotline zum Ortstarif +49 (0)5741 3455-31
30 Tage Rückgaberecht
MusicMusic

Alle Tutorial-Videos zu:
Samplitude Music Studio

Hinweis: Samplitude Music Studio 2016 ist eine Nachfolgeversion von Samplitude® Music Studio 2015. Einige Videos zeigen ggf. die Programmoberfläche der Vorgängerversion. Die gezeigten Funktionen sind jedoch unverändert.

Erste Schritte

Einführungsvideo

Willkommen zu Samplitude Music Studio! Dieses Video zeigt Ihnen Ihren Einstieg in die Welt der digitalen Musikproduktion und macht Sie mit den Möglichkeiten des Startdialogs vertraut.

Aufnahme

In diesem Video zeigen wir Ihnen alles, was Sie zur Aufnahme einer externen Quelle wissen müssen.

Bearbeitung

In diesem Video zeigen wir Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten zur Bearbeitung von Audio-Objekten in Samplitude Music Studio.

Mixing

Mit dem Mixer haben Sie Ihre Musikprojekte im Griff. Lautstärke, Panorama und Effekte bieten alle Möglichkeiten, um aus Instrumenten, Sounds und Stimmen das Beste herauszuholen. So mischen Sie Ihre Songs wie ein professioneller Tontechniker.

Mastering

Wenn Sie mit dem Mixen Ihres Songs fertig sind, kommt das Mastering. In diesem Video zeigen wir Ihnen die Mastering Suite von Samplitude Music Studio.

Export

Ihre fertigen Musikstücke können Sie in verschiedener Form aus Samplitude Music Studio exportieren, zum Beispiel als CD oder Audiodatei auf dem Computer.

Weitere Bearbeitungsmöglichkeiten

MAGIX Audio Remote

Steuern Sie Aufnahmen in Samplitude Music Studio einfach mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Die kostenlose App MAGIX Audio Remote herunterladen und über WLAN mit dem Programm auf dem PC verbinden. So wird das Smartphone zu Ihrem wichtigsten Werkzeug beim Musikmachen.

Virtuelle Instrumente

Die mitgelieferten virtuellen Instrumente bieten eine grenzenlose Instrumentenvielfalt: von Streichern und Bläsern über Gitarren und Bässe bis hin zu Percussion-Instrumenten und Drumkits.

Sie lassen sich mit einem angeschlossenen MIDI-Keyboard live einspielen oder mithilfe von MIDI-Objekten programmieren.

Track Editor

Der Track-Editor bietet Zugriff auf alle wichtigen Funktionen einer Spur: von Audio- und AUX-Einstellungen über Plug-ins und Mixereinstellungen bis hin zu Kommentaren und Equalizer.

MIDI-Kompositionen

Über MIDI-Keyboard oder Drum-Pads eingespielte Aufnahmen können Sie nachträglich korrigieren oder mit der Maus eigene Patterns erstellen.

Automationen

Mit Automationen verleihen Sie Ihren Aufnahmen die nötige Dynamik. Dabei werden Lautstärke, Panoramaverläufe oder Effekte mithilfe von Spurkurven gesteuert.

Vocaltuning

Bringen Sie Ihre Vocals in die richtige Stimmung. Oder erzeugen Sie mit dem Harmonizer einen Chor, der sich automatisch an die gewählte Tonart anpasst.

Gitarren- und Bassverstärker

Mit Vandal SE verfügen Sie über einen virtuellen Gitarren- und Bass-Verstärker der Spitzenklasse. Vandal SE virtualisiert jede Röhre und jede Verstärker-Stufe bis hin zur Spule der Lautsprecher und erreicht dabei eine unglaubliche Klangtreue.

BeatBox 2 Plus

Die Drum Machine BeatBox 2 Plus ist das perfekte Werkzeug für Grooves und Beats. Neben einer überzeugenden Sound-Engine und vielen Drum-Kits bietet die BeatBox 2 Plus die volle Kontrolle über spannende Sound-Verläufe und eine integrierte Effekt-Sektion.