ACHTUNG! Ihr Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Navigation nutzen zu können.

MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten! 6

Videorekorder-Sterben: Mit Videograbber von MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten! 6 wertvolle Filme erhalten

Berlin, 21. August 2012 – Das neue MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten! 6 kommt zur passenden Zeit: nicht nur wegen des Qualitätsverlustes der VHS-Kassetten, sondern auch wegen des Videorekorder-Sterbens. Aus dem Handel sind Videorekorder nahezu verschwunden. Solange die betagten Geräte zu Hause noch ihren Dienst versehen, sollten VHS-Kassetten per USB-Videograbber digitalisiert werden. MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten! 6 liefert diesen gleich mit und digitalisiert den Film mit Hilfe eines Assistenten. Das enthaltene MAGIX Video easy bringt die Filme in ansprechendere Form.
Das Paket ist ab sofort online und ab dem 31. August 2012 im Handel zum Preis von 59,99 Euro erhältlich.

Nach dem Digitalisieren per USB-Videograbber alte Filme auffrischen

Mit zehn zusätzlichen neuen Vorlagen lässt sich für jeden Anlass ein geschmackvolles Auswahlmenü erstellen. Zuvor wird das Familienvideo aufgefrischt, z.B. durch die neue 1-Klick-Bildoptimierung. Auch die passende Begleitmusik lässt sich jetzt punktgenau mit Übergängen kombinieren und schneiden. Besonders schöne Film-Momente werden durch die neue Zeitlupenfunktion auch bei starker Verlangsamung flüssig abgebildet und können länger genossen werden. Umso flinker läuft das Programm dank zahlreicher Verbesserungen „unter der Haube“ – egal ob es sich ums Laden, die Vorschau oder das Brennen handelt. Apropos Brennen: Jetzt lassen sich auch mehrere Filme auf einer DVD oder Blu-ray verewigen, z.B. ein Best-of der Lieblingsszenen.

Da MAGIX im Jahr 2013 seinen 20. Geburtstag feiert, ist als Bonus das Bildverwaltungsprogramm MAGIX Foto Manager MX deluxe (Version 11) enthalten