Schallplatten digitalisieren
für maximalen Musikgenuss

Schallplatten digitalisieren für maximalen Musikgenuss

Schallplatten werden auch heutzutage noch sehr geschätzt. Die Nostalgie und Authentizität der schwarzen Vinylplatten ist immer noch Kult. Viele Alben erscheinen neben CD oder digitalem Download auch auf Platte.

Wer seine alten Lieblingsstücke mobil verfügbar haben möchte, hat die Möglichkeit, die Schallplatten zu digitalisieren und seine digitale Musiksammlung so zu erweitern.

Unter Umständen sind nicht aber leider nicht mehr alle Platten in bester Verfassung. Die digitale Umwandlung verbessert den Klang der Aufnahmen – für den Genuss der besten Qualität.

Einfach Platten digitalisieren

Der technische Aufwand beim Schallplattendigitalisieren ist geringer, als man denkt. Mit genügend Speicherplatz, etwas Geduld und der richtigen Ausstattung, ist das mobile Erlebnis Ihrer Musik unkompliziert realisierbar. Ein Komplettpaket aus Soft- und Hardware wie MAGIX Retten Sie Ihre Schallplatten und Kassetten! vereinfacht den Prozess der Umwandlung wesentlich.

Einfach Platten digitalisieren

Der 1. Schritt ist das Verbinden des Vorverstärkers mittels USB-Kabel mit dem PC. Danach wird der Plattenspieler, über die Audio-Out-Schnittstelle, mit dem Cinch-Kabel an den PC angeschlossen. Ältere Plattenspieler haben teilweise noch ein Erdungskabel. Das Kabel wird einfach unter die Schraube des Vorverstärkers geklemmt, indem man sie ein wenig löst. Schon kann die erste Vinylplatte digitalisiert werden.

In der Software Audio Cleaning Lab wählen Sie unter dem Tab "Importieren" das Feld "Schallplatte" aus und geben den Vorverstärker als Eingabequelle an. Nach dem Starten des Plattenspielers können Sie die Aufnahme beginnen. Im Anschluss können die übertragenden Musikstücke direkt bearbeitet werden. Sie können dann die Songs auf CD brennen oder die Aufnahmen als MP3 Datei für mobile Endgeräte verfügbar machen. So sind Ihre Lieblingslieder unempfindlicher gegenüber Umwelteinflüssen.

Problematisch wird es, wenn der eigene Plattenspieler nicht mehr funktioniert oder keiner vorhanden ist. Dafür gibt es mittlerweile die Möglichkeit, Plattenspieler für wenig Geld von verschiedenen Anbietern auszuleihen, um die Schallplatten zu digitalisieren. Mit Preisen ab € 8,00 für eine Leihzeit von einer Woche kann man nichts falsch machen.

LP digitalisieren:
Spuren des Alters entfernen

Durch falsche Lagerung wird der Haltbarkeit von Schallplatten entgegengewirkt. Bei Vinylscheiben, die übereinander liegen, kann es passieren, dass sich Staub in die Rillen drückt oder die Platten Wellen bekommen. Empfohlen wird eine senkrechte Lagerung in PVC-Hüllen, fern von Hitze oder Sonneneinstrahlung. Durch die Digitalisierung von LP's machen Sie es sich einfacher Ihre Musikaufnahmen zu archivieren, um sie jederzeit auch unterwegs abrufen zu können.

Zudem bietet das Überspielen der Musik von Schallplatten den Vorteil, durch verschiedene Anpassungen, die Tonqualität zu steigern und den Musikgenuss zu optimieren. Einfach beim Digitalisieren der LP auf die automatische Audiorestauration zurückgreifen. Dabei wird die Audioqualität analysiert und Musik oder Sprache automatisch verbessert.

Die Restauration der Audioaufnahmen ist auch manuell durch verschiedene Einstellungen zu erreichen. Entfernen Sie Störgeräusche, wie Rauschen oder Knacksen. Durch das stufenlose Regeln können Sie zwischen leichter Anpassung bis hin zum vollständigen Herausfiltern, unterscheiden werden. So geht auf Wunsch der warme, volle LP-Sound beim Schallplattendigitalisieren nicht verloren.

Nutzung von integrierten Musikstilen

Im nächsten Schritt folgt die Audiobearbeitung. Schneiden Sie Ihre Musik oder wenden Sie Effekte an, um die Aufnahmen Ihren konkreten Wünschen anzupassen.

Die Nutzung von integrierten Musikstilen, wie z.B. Jazz, Rock oder 90's, kann Ihren Audiodateien den letzten Schliff verpassen.

Digitalisierte Vinylsammlung – was nun?

Wenn schließlich kein Bedarf mehr besteht, Ihre Vinyls zu behalten, könnten Sie darüber nachdenken, diese zu verkaufen oder zu tauschen. Sowohl Geschäfte für den An- und Verkauf als auch Online-Anbieter nehmen Ihre Schätze gerne entgegen, um sie für andere Liebhaber bereitzustellen. Vielleicht findet sich noch ein richtig wertvoller Schatz in Ihrer Sammlung?

Um den Wert Ihrer Schallplatten zu ermitteln, nehmen Sie das Internet zur Hilfe: Suchen Sie in bekannten Online-Aktionshäusern nach Ihren Platten und vergleichen Sie diese Angebote. Besteht ein großes Interesse? Zu welchem Preis wurde die Platte schließlich verkauft? Gleicht der Zustand Ihrer eigenen Vinyl? Oder ist Ihre sogar noch besser erhalten? Auch klassische Internetforen, wie Plattenbörsen oder Fan-Foren, geben Aufschluss darüber, wie beliebt und wie wertvoll Ihre Plattensammlung sein kann.

Rechtlich sind Sie beim LP digitalisieren abgesichert. In Paragraf 53 Absatz 1 des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) ist festgesetzt, dass gekaufte CDs, Schallplatten oder Kassetten aus Privatbesitz auch für den privaten Gebrauch kopiert werden können.

Schallplatten zu digitalisieren bietet nicht nur eine verbesserte Soundqualität, sondern auch einen komfortablen mobilen Musikgenuss. Sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen bietet MAGIX Retten Sie Ihre Schallplatten und Kassetten! einen einfachen und verständlichen Weg, Aufnahmen von alten Schallplatten, Tonbändern und Kassetten mit modernster Audiotechnik zu digitalisieren und zu bearbeiten.

Die Cleaning Lab Familie

CHF 59,90
In den Warenkorb

Dieser Artikel kann aktuell nicht in Ihr Land versendet werden.

CHF 119,00
In den Warenkorb