Eigenes Video erstellen –
So geht's!

Erstellen Sie mit Ihrem Videomaterial von Festen, Urlaubsreisen oder der Familie einfach einen Film, um diese einzigartigen Momente immer wieder erleben zu können. Folgen Sie unseren Tipps und Sie werden Ihre eigenen HD-Videos und Meisterwerke schaffen – ohne viel Aufwand und mit umso mehr Spaß.

CHF 503 sparen
MAGIX Video deluxe Plus
Statt CHF 582,78 CHF 79,00
In den Warenkorb
Upgrade

Hier können Sie als Besitzer einer Vorversion zum Vorzugspreis auf die neueste Version upgraden oder Ihren Update Service verlängern. Halten Sie dazu die Anmeldedaten zu Ihrem Account bereit. [url=http://rdir.magix.net/?page=IYPF3YL6JWKS]Mehr zum Update Service[/url]

MAGIX Video deluxe Plus

Film-Basics

Egal, ob Hobbyfilmer oder Profi, Ihr Ziel sind Aufnahmen von hoher Qualität. Hierbei gilt es, Folgendes zu beachten: Aufnahmen in der Totalen fangen viele Details auf einmal ein, jedoch ist es für den Betrachter schwierig, diese auf einen Blick zu erfassen. Dies wird vermieden, wenn Sie nah an Ihr Aufnahmeobjekt herangehen.

Um trotzdem alle Inhalte darzustellen, die Sie gern zeigen möchten, empfiehlt es sich, mehrere Nahaufnahmen aneinanderzufügen. Versuchen Sie, die Kamera ruhig auf das Objekt auszurichten und Schwenks, aber auch Zooms, zu vermeiden. Kleinere Wackler können nachträglich durch Bildstabilisierung, wie sie Video deluxe Plus bietet, ausgeglichen werden.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Länge Ihrer Szenen sowie die des gesamten Films, damit Ihre Zuschauer beim Anschauen mit Spannung dabei bleiben. Generell sind kürzere Szenen besser als lange. Sobald die wichtigsten Inhalte gezeigt wurden, können Sie zur nächsten Einstellung wechseln. Da Sie alle Aufnahmen in der Nachbearbeitung mit einem Video-Maker kürzen können, ist es ratsam, diese vorerst länger zu lassen. So kann der beste Abschnitt für Ihr Video ausgewählt werden. Beim Filmen gilt also: "lieber zu viel, als zu wenig".

Beim Video erstellen hingegen heißt es eher: "weniger ist mehr". Effekte und Blenden sollten zum Beispiel bevorzugt gewählt und dezent eingesetzt werden. Für den Fall, dass es schnell gehen soll, verfügt Video deluxe Plus über verschiedene Templates für den automatischen Videoschnitt.

Eine Geschichte erzählen

Im Idealfall hat ein Video einen roten Faden, erzählt eine Geschichte und fesselt damit den Zuschauer. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Erstens: Sie überlegen Sie sich schon vor dem Filmen, wie Ihr Video aussehen soll, z.B. bevor Sie in den Urlaub fahren. Zweitens: Sie sichten Ihr gefilmtes Material, etwa Aufnahmen Ihrer Enkel, und überlegen sich, wie daraus eine Geschichte entstehen könnte.

In beiden Fällen ist es sinnvoll, sich vor der Bearbeitung mit einem Video-Maker einige Notizen zu machen. Wie soll der Film strukturiert sein? Welche Reihenfolge werden die einzelnen Szenen haben? Wird der Ton aus den Videoaufnahmen verwendet oder sollen die Szenen von Ihrem Lieblingssong umspielt werden? Wer sich vorher Gedanken über solche grundlegenden Fragen macht, spart beim Erstellen des Videos viel Zeit.

Beim Video erstellen
perfekte Licht- und Tonverhältnisse schaffen

Helligkeit lässt Ihre Videos gut aussehen, während Dunkelheit meist eine zu große Herausforderung für Standard-Videokameras ist. Achten Sie auf eine gute Ausleuchtung, um qualitativ hochwertige Aufnahmen bzw. HD-Videos zu erhalten. Nutzen Sie dafür am besten Tageslicht. Da dies in Innenräumen nicht immer zu gewährleisten ist, sind sogenannte Videoleuchten zu empfehlen. Sie können zu erschwinglichen Preisen im Elektronikmarkt oder Fachhandel erworben werden.

Genau wie die Lichtverhältnisse sollte auch der Ton des Videos stimmen. Er ist ein wesentlicher Bestandteil des Films und trägt in hohem Maß zur Qualität bei. Besonders in Szenen, in denen gesprochen wird, sollten Störgeräusche vermieden werden. Gerade bei Außenaufnahmen, z.B. in der Nähe einer Straße oder am Meer, besteht die Gefahr, dass der Sprecher nicht verstanden wird.

Wenn Ihnen jedoch wichtig ist, auch bei stürmischen Bedingungen Kommentare einzubinden, dann sollten Sie diese bestenfalls nachträglich einfügen. In Video easy von MAGIX können Sie Audiokommentare mit einem Klick starten und zu jeder beliebigen Szene hinzufügen. Der Kameraton kann einfach stumm oder auch nur leiser gestellt werden. In Video deluxe Plus haben Sie die Möglichkeit, Störgeräusche und Lautstärke-Schwankungen zu entfernen, um Ihr Video durch die detaillierte Audiobearbeitung zu optimieren.

Das gewisse Etwas:
Blenden, Effekte u.v.m. im Video-Maker

Video deluxe bietet viele Möglichkeiten zur Erstellung ganz besonderer Filme: Von Intro- und Outro-Animationen über Blenden bis hin zu kunstvollen Videoeffekten können Sie mithilfe von Videobearbeitungsprogrammen Ihre Kreativität richtig ausleben:

  • Mit einer der Vorlagen für Intro-Animationen startet Ihr Video bereits in einem professionellen Look.
  • Für faszinierende Übergänge zwischen einzelnen Szenen oder Abschnitten Ihres Videos sorgt eine große Auswahl von Blenden.
  • Von 3D-Übergängen bis hin zu Blumenregen können Sie Ihre Ideen verwirklichen.
  • Effekte wie Spiegelungen oder Kamerafahrten verleihen Ihrem Video einen kunstvollen Touch.
  • Schließlich können Sie Ihren Film wieder mit einer passenden Outro-Animation zu Ihrem Intro beenden.

Mit der Software finden Sie für jeden Anlass ein passendes Design und verleihen jedem Video echten Filmcharakter. Übrigens können auch Stop-Motion-Videos mit Video deluxe erstellt werden.

Mit Worten spielen

Nicht jeder mag es, seine eigene Stimme in einem Video zu hören. In bestimmten Momenten stören Kommentare aber auch einfach. In einem solchen Fall können Sie ganz einfach Texteinblendungen erstellen. Wählen Sie eine Schriftart und Farbe aus, positionieren Sie den Text und wählen Sie die Dauer der Anzeige.

Achten Sie bei der Farbwahl möglichst darauf, dass sie sich vom Hintergrund abhebt und lesbar bleibt. Außerdem sollte die Schrift keine relevanten Inhalte des Videos überdecken. Teilen Sie z.B. Texte in Abschnitte ein, welche dann hintereinander eingeblendet werden. Die Länge der Einblendung sollte so lang sein, dass Bild und Text im gleichem Maß vom Zuschauer aufgenommen werden können. Eine neutrale Person kann Ihnen dabei helfen, die Länge der Texteinblendung zu beurteilen.

Fertig für den Filme-Abend
– dank eines DVD-Makers

Um Ihr Video zu präsentieren, gibt es zahlreiche Möglichkeiten: In Video deluxe Plus steht Ihnen die Ausgabe für YouTube und Facebook zur Verfügung. Oder Sie erstellen eine Blu-ray-Disc oder Video-DVD. Sie können Ihren Film auch direkt auf Ihr Smartphone laden, um ihn immer dabei zu haben.

Für die Ausgabe auf Disc können Sie mit den in den DVD-Makern, z.B. MAGIX Video deluxe oder Video easy, enthaltenen Vorlagen ohne großen Aufwand DVD-Menüs erstellen. Ob Sie ein Geburtstagsvideo erstellen oder mit dem Videomaterial von Urlaubsreisen oder der Hochzeit arbeiten, sicher finden Sie etwas Passendes für Ihr Video.

Letztlich ist das Erstellen eines Filmes reine Übungssache. Mit jedem Video werden Sie noch besser und entwickeln Ihre eigene Technik. Mit Video easy erleben Sie einen leichten Einstieg in die Videobearbeitung und kreieren professionelle Filme auch ohne Vorkenntnisse! Haben Sie schon etwas mehr Erfahrung oder möchten Sie aus Ihrem Videoaufnahmen noch mehr herausholen, empfiehlt sich das Arbeiten mit Video deluxe oder noch besser Video deluxe Plus.

CHF 69,90
In den Warenkorb
Statt CHF 582,78 CHF 79,00
In den Warenkorb
Upgrade

Hier können Sie als Besitzer einer Vorversion zum Vorzugspreis auf die neueste Version upgraden oder Ihren Update Service verlängern. Halten Sie dazu die Anmeldedaten zu Ihrem Account bereit. [url=http://rdir.magix.net/?page=IYPF3YL6JWKS]Mehr zum Update Service[/url]

CHF 59,90
In den Warenkorb