ACHTUNG! Ihr Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Navigation nutzen zu können.

Webseiten mit einem Homepage-Baukasten erstellen

Sie überlegen eine Internetseite mit einem Homepage-Baukasten zu bauen?

Das ist mit Sicherheit verlockend, da es inzwischen viele Anbieter mit durchaus günstigen Preisen für solche Systeme gibt. Wenn Sie sich für einen derartigen Dienst entscheiden, werden Ihnen eine Reihe von Vorlagen angeboten, aus denen Sie dann Ihr Design wählen können. Dieses wird dann wiederum direkt über den Browser mit Inhalten befüllt. Außerdem lassen sich diese Baukästen einfach und geräteunabhängig im Browser verwalten. Sie brauchen keine Software installieren und können direkt loslegen. Das ist sicher eine gute Sache für jemanden der einfach nur schnell seine Inhalte publizieren möchte.

MAGIX Web Designer – mehr als ein Homepage-Baukasten

Homepage Baukasten

Alle, die aber höhere Ansprüche haben, werden mit einem solchen System sehr schnell an Grenzen stoßen. Bei dem Layout müssen Sie sich mit den vorgegebenen Bausteinen aus dem Baukasten begnügen und können keine eigenen Design-Elemente hinzufügen. Oft ist zudem auch die Zahl der erstellbaren Seiten begrenzt. Mit solch einem Website-Baukasten sind Sie beim Homepage-Bauen also stark eingeschränkt. Diese und weitere Beschränkungen können Sie jedoch aushebeln, indem Sie gleich den MAGIX Web Designer benutzen. Diesen müssen Sie zwar auf Ihrem PC installieren, aber dafür läuft er auch deutlich performanter als die Browser-Anwendung der Baukasten-Anbieter. Er erstellt automatisch Sicherungskopien Ihrer Dateien und das publizieren Ihrer Ergebnisse ist auch mit wenigen Klicks erledigt.

Sie brauchen sich mit keinerlei Programmiersprache auseinandersetzen und können alle Elemente auf Ihrer Seite durch Klicken und Ziehen mit der Maus positionieren. Diese Funktionsweise nennt man WYSIWYG-Prinzip (What You See Is What You Get).

Da er eine Vektorgrafik-Engine enthält können Sie mit diesem Programm sogar richtige endlos, skalierbare Grafiken zeichnen. Ebenso sind rudimentäre Bildbearbeitungsfunktionen enthalten. Oder Sie greifen auf die MX-Funktionialität zurück und nutzen für die Bildbearbeitung den MAGIX Foto & Grafik Designer. Die dort bearbeiteten Bilder können Sie direkt in Ihre Homepage importieren. Wollen Sie passend zu Ihrer Webseite noch Flyer und Plakate erstellen, so können Sie auch auf den Page & Layout Designer zurückgreifen.

Falls Sie bei der Gestaltung Ihrer Homepage unsicher sind, können Sie mit einer der vielen Webseiten-Vorlagen beginnen. Im Gegensatz zu einem Webseiten-Baukasten können Sie im Web Designer die Vorlagen aber in allen Punkten Ihren Wünschen anpassen.

Lassen Sie die Finger von einem Homepage Baukasten und benutzen Sie gleich den MAGIX Web Designer. Er funktioniert genauso einfach, aber bietet einen weit größeren Funktionsumfang. Setzen Sie sich beim Gestalten keine Grenzen durch einen Webseiten-Baukasten, sondern lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Auf der Magix Webseite gibt es es eine Testversion mit der Sie kostenlos probieren können wie viele Funktionen diese Software bietet.

MAGIX Web Designer 10
€ 49,99
Preise inkl. MwSt.

TÜV s@fer-shopping

Das TÜV SÜD Prüfsiegel – für mehr Sicherheit im Internet.

Exklusive Vorteile

MAGIX Software direkt beim Hersteller kaufen.

Mehr Infos

Testberichte

Mehr als 1000 Auszeichnungen weltweit!

Weitere Testberichte

Gratis Testversion

Software 30 Tage kostenlos testen.

Jetzt herunterladen