ACHTUNG! Ihr Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Navigation nutzen zu können.

Samplitude Music Studio 2013

Kreativer Motor von der Idee bis zur kompletten Musikproduktion. Samplitude Music Studio 2013 erscheint mit neuen MIDI-Instrumenten, Mastering Suite 4 und erweitertem Spurumfang

Berlin, 16. August 2012 – Dank frischer MIDI-Instrumente bringt das neue Samplitude Music Studio 2013 von MAGIX noch mehr Vielfalt in Komposition und Produktion. Ausgestattet mit zahlreichen Neuerungen, z.B. 128 Spuren und Mastering Suite 4, ist das All-in-One-Tonstudio ab sofort im Handel und online für 99,99 Euro / 129 Schweizer Franken erhältlich.

MIDI-Instrumente für satte Arrangements und gut gestimmte Audio-Aufnahmen

Mit den jetzt vier Vita Solo Instruments, String Ensemble, World Percussion, Rock Drums und Bass Machine, lassen sich musikalische Ideen in authentische Klänge umsetzen. Der neue Sample Player Vita 2 bietet eine breitere Instrumentenauswahl: von Gitarren über Drums bis hin zu Orchesterinstrumenten. Professionell von Anfang an: Die ersten Ideen können per neuem virtuellen Stimmgerät mit Gitarre, Bass oder Ukulele in perfekter Tonlage eingespielt werden. Schließt man die Gitarre direkt an den Computer an, sorgt der virtuelle Gitarren- und Bassverstärker Vandal SE für den richtigen Sound.
Auf nun 128 Spuren bietet das Samplitude Music Studio 2013 von MAGIX reichlich Platz für Aufnahmen und Bearbeitung – jetzt in 24 Bit und 96 kHz Studioqualität für mehr Transparenz, Detailreichtum und Dynamik.

Neue Objekt-Effekte und Mastering-Suite 4


Stimmgewaltiger denn je klingen Gesangsaufnahmen, wenn sie mit einem der neuen „essentialFX“ namens „eFX Vocal Strip“ veredelt werden. Der neue „eFX Compressor“ sorgt für einen warmen, druckvollen Klang, egal ob beim Objekt, bei der Spur oder beim Gesamtarrangement. Letzteres kann über die neue Mastering Suite 4 klanglich optimiert werden. Der enthaltene neue 6-Band-EQ lässt dem musikalischen Einheitsbrei keine Chance, sondern arbeitet die Nuancen klar heraus: alles in der bewährten Klangneutralität der professionellen Samplitude-Produktlinie.
So macht das Samplitude Music Studio 2013 aus Schlafzimmer, Proberaum oder Projektstudio ein komplett ausgestattetes Tonstudio.

Bonus zum bevorstehenden Jubiläum 2013


Da MAGIX im Jahr 2013 sein 20-jähriges Jubiläum feiert, erhalten die Kunden bereits jetzt einen Bonus, der sich im wahrsten Sinne des Wortes hören lässt: Independence Basic mit einer 12 GB großen Sound Library im Werte von 99 Euro multipliziert nochmal die MIDI-Möglichkeiten von Samplitude Music Studio 2013.