ACHTUNG! Ihr Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Navigation nutzen zu können.

MAGIX Movie Edit Touch für Windows 8

Videoschnitt per Fingertipp

Berlin, 12. Dezember 2012 - MAGIX Movie Edit Touch ist die erste App für bildgenaue Videobearbeitung auf der Zeitachse am Windows 8-PC oder -Tablet. Zahlreiche Bearbeitungskategorien des Videos lassen sich hier manuell nach individuellem Geschmack einstellen. Mit der App MAGIX Movie Edit Touch lassen sich Videos am Touchscreen sofort und direkt am Ort des Geschehens bearbeiten, optimieren und online teilen - schnell und einfach per Fingertipp. Und so funktioniert es: Einfach ungewünschte Szenen blitzschnell entfernen, persönliche Titel und Texte hinzufügen. Stilvoll wird das Ganze mit Überblendungen, Kamerafahrten und professionellen Vorlagen für kreative Spezialeffekte. Fürs bessere Bild können Kontrast, Sättigung und Farbe per Touch automatisch angepasst werden. Hintergrundmusik und Audiokommentare lassen sich hinzufügen und runden den Gesamteindruck ab.
Mit einem für Anfang 2013 geplanten Update der Desktop-Version MAGIX Video deluxe 2013, können sich die gespeicherten Projekte sogar direkt auf dem heimischen Rechner weiterbearbeiten lassen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Videobearbeitungs-App des Marktführers ist ab sofort exklusiv über den Windows Store für nur 4,99 Euro erhältlich. MAGIX Movie Edit Touch ist für Windows 8-Tablets optimiert, unterstützt aber auch alle anderen Windows 8-kompatiblen Geräte. Eine Version für Geräte mit ARM-Prozessoren wie Surface-Tablets steht an gleicher Stelle ab 20. Dezember 2012 zur Verfügung.

Features

  • Videos, Fotos und Musik aus Ordnern oder von SD-Karte importieren
  • Clips arrangieren, schneiden und trimmen
  • Automatische Kamerafahrten für Fotos
  • Automatische und manuelle Farbkorrektur
  • Übergangseffekte
  • Titel gestalten und hinzufügen
  • Audiomixer
  • Vollbild-Vorschauwiedergabe
  • Projekt laden/speichern
  • Projektdateien voll kompatibel zu MAGIX Video deluxe 2013 (ab Anfang 2013)
  • Videos direkt ins Internet laden und teilen