Music Maker Jam für iOS

Connect With Music™

09.09.2014

MAGIX freut sich bekannt zu geben, dass die erste iPad-Version der Mobile App Music Maker Jam am 15. September 2014 erscheinen wird. Es hat sich im vergangenen Jahr eine stetig wachsende Community von kreativen Nutzern aufgebaut, die ihre selbst produzierten Tracks aus der kostenfreien App online stellt und mit Freunden teilt.

Professionelle Klänge per Fingertipp und Geste

Die Idee hinter Music Maker Jam ist einfach: Musikfans können eigene Klänge und professionelle Tracks kreieren, dank einem intuitiven App-Design auch ohne musikalische Vorkenntnisse. Die Benutzeroberfläche von Music Maker Jam bietet Musikbausteine aus unterschiedlichsten Genres, die auf spielerische Weise zu komplett neuen Kreationen jenseits von Genregrenzen und Stilrichtungen zusammengesetzt werden können. Auch der Kreativität von Profis sind keine Grenzen gesetzt, dank tiefgreifender Funktionen, die Eingriffe in Harmonien, spektakuläre Echtzeiteffekte oder die Strukturierung in unterschiedliche Songparts ermöglichen.

Jürgen Jaron, CEO MAGIX: "Mit der PC-Software Music Maker hat MAGIX die digitale Musikproduktion revolutioniert. Diese 20-jährige Erfolgsgeschichte konnten wir mit Music Maker Jam nahtlos fortsetzen und sind nun froh, diese innovative App auch den Musikfans auf iOS anbieten zu können.“

iPad-Usern steht Music Maker Jam nun erstmals zur Verfügung, als Vollversion mit einer Auswahl aus über 70 Musikstilen von Dubstep über Hip Hop und Trap bis zu Movie Scores. Mit jedem Download werden vier Stile kostenlos mitgeliefert - dem freien Zusammenspiel von Ideen, Inspiration und verschiedensten musikalischen Elementen sind von Beginn an keine Grenzen gesetzt.

Fokus auf die Community

Auch die iPhone-Version steht bereits in den Startlöchern und es kündigen sich weitere Neuerungen an. Die User Community wird noch aktiver miteinbezogen, auf Ideen und Wünsche zu neuem Musikcontent noch direkter eingegangen. Mit dem Release der iPad-Version wird bereits dem Feedback von Usern entsprochen, indem Stile wie Trap oder Electro House direkt mitgeliefert werden.
Aktionen wie Remix Contests auf Facebook und Soundcloud werden den Usern schließlich zusätzliche Möglichkeiten bieten, ihre kreativsten Tracks einer großen und weiter wachsenden Community zu präsentieren.