ACHTUNG! Ihr Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Navigation nutzen zu können.

MAGIX: Mit Loops den Grundstein für das eigene Lied legen

Ursprünglich bezeichnete das Wort „Loops“ (engl: Schleife) ein an den Enden zusammengeklebtes Tonbandstück, das sich in einer Schleife abspielen ließ.

Heutzutage wird der Begriff meist synonym für digitale Teile einer Musikaufnahme verwendet. Diese meist kurzen Klang-Einheiten können aus Gesang oder jeglichem Instrument wie Bass, Gitarre, Schlagzeug, etc. bestehen. Sie sind so geschnitten, dass sie ebenfalls in einer Schleife abgespielt werden können (daher die Bezeichnung). In einem Sequenzer werden die Loops zusammengesetzt und können beispielsweise um MIDI-Loops ergänzt werden.

Samples - bekannte Fragmente als Loops benutzen

Loops

Wichtiger Bestandteil der Arbeit in Audio-Software ist auch das „Time Stretching“, womit das Ändern der Wiedergabegeschwindigkeit von vorhandenem Audio-Material gemeint ist, ohne dabei die Tonhöhe zu verändern. Als Ergebnis entstehen Musikstücke beinahe aller Genres. Um komplexere musikalische Strukturen zu entwickeln, können die auf der Tonspur befindlichen Musikfragmente durch Effekte akustisch frisiert werden. Diese Form von Musik Machen verbreitet sich kontinuierlich, da Audio-Programme wie der MAGIX Music Maker für jedermann ohne Vorkenntnisse von beispielsweise Noten bedienbar sind. Am Ende des Einsatzes von Loops, Gesang, MIDI, Beats, etc. sollte dann als finale Arbeitsschritt das Mastering stehen. Die meisten Audio-Programme wie der Music Maker liefern bereits eine Vielzahl von Loops mit. Hoch im Kurs steht auch das Sampling, bei welchem Teile aus schon vorhandenen Stücken in das eigene Musikstück eingebracht werden.

Diese Teilstücke können in Form von Melodien, Geräuschen oder Gesungenem in das neue Werk eingearbeitet werden. Neuerdings werden oftmals auch gesungene Passagen in die Melodie des neuen Titel gesampelt. Anstatt also im Vordergrund des Liedes zu stehen, findet sich der Gesang als melodische Unterstützung in Form eines Loops wieder.

MAGIX Music Maker 2014
CHF 69,00

TÜV s@fer-shopping

Das TÜV SÜD Prüfsiegel – für mehr Sicherheit im Internet.

Exklusive Vorteile

MAGIX Software direkt beim Hersteller kaufen.

Mehr Infos

Testberichte

Mehr als 1000 Auszeichnungen weltweit!

Weitere Testberichte

Gratis Testversion

Software 30 Tage kostenlos testen.

Jetzt herunterladen