ACHTUNG! Ihr Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Navigation nutzen zu können.

MAGIX Infos zum Datenschutz

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen.

Ihre Bestellung, die persönlichen Daten und Ihre Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen.

Welche Daten werden von MAGIX gespeichert?

Im Rahmen der Abwicklung der von Ihnen in Auftrag gegebenen Dienstleistungen speichert MAGIX soweit erforderlich Ihren Namen, Ihre Adresse sowie gegebenenfalls Ihre Bankverbindung und Ihre E-Mail-Adresse für die Dauer der Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und MAGIX. Ihre Daten werden dabei ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Bestellung erhoben und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen gelöscht, sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden. Bei bestimmten Zahlarten wird zu Identifizierungszwecken im Rahmen des Bestellprozesses durch den Zahlungsanbieter Ihre Handynummer abgefragt.

Sofern Sie unseren Newsletter bestellen, können Sie die entsprechende Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicken.

Wiederholung der Einwilligungserklärung für den Newsletter:

Die nachstehende Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten.

"Bitte geben Sie die folgenden Daten ein, um unseren Newsletter zu bestellen!
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Land:
E-Mail-Adresse:
Diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „hier austragen“ am Ende des Newsletters anklicken.“

Wo speichert MAGIX Ihre Daten?

Die von Ihnen erhobenen Daten werden ausschließlich auf unseren firmeneigenen Servern gespeichert. Über etablierte Sicherheitstechnologien (SSL: secure socket layer) werden sensible Daten auf dem Übertragungsweg verschlüsselt und so vor ungewollten Zugriffen geschützt.

Gibt MAGIX Ihre Daten an Dritte weiter?

Auf dieser Website werden durch Google Analytics, einem Webanalysedienst des Anbieters Google Inc., Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Daneben setzen wir auf unserer Website die Google Remarketing Technologie ein. Mittels dieser Technologie werden Nutzer, die unsere Website bereits besucht und sich für unser Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung erneut angesprochen. Davon profitieren Sie als Nutzer, da Sie Werbung erhalten, die eher zu Ihren Interessensgebieten passt, und wir Ihnen beispielsweise für Sie passende Produkte empfehlen können.

Sowohl für die Nutzung von Google Analytics, als auch für die Google Remarketing Technologie werden Cookies eingesetzt. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass für die Nutzung des Service Centers sowie des Webshops das Zulassen von Cookies erforderlich ist, die übrigen Bereiche der Website funktionieren auch ohne Cookies. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das von Google angebotene sog. Deaktivierungs-Add-On für ihren Browser installieren. Das Add-On sowie nähere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch eine entsprechende Codeerweiterung erfasst Google Analytics Ihre IP-Adresse auf unserer Website nur in anonymisierter Form.

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").

Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook, welche Sie unter http://www.facebook.com/policy.php abrufen können.

In mobilen Applikationen verwenden wir teilweise Ad-X-Technologie, um die Nutzung unserer Apps analysieren zu können. Ad-X-Technologie generiert ausschließlich anonyme Informationen durch die Verwendung von nicht persistentem Geräte-ID-Tracking wie IDFA sowie mithilfe anderer, nicht personenbezogener Tracking-Mechanismen und verarbeitet diese Daten in unserem Auftrag. Wenn Sie sich gegen ein Ad-X-Tracking entscheiden (Opt-Out) oder wenn Sie weitere Informationen darüber erhalten möchten, wie Ad-X Informationen verarbeitet, dann besuchen Sie bitte https://ad-x.co.uk/dont_track.php.

Im Übrigen gilt folgendes:

MAGIX bzw. mit MAGIX verbundene Unternehmen können die von Ihnen gesammelten Daten für eigene Marketing-Zwecke verwenden, sofern Sie dem zugestimmt haben. Sie können der weiteren Nutzung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken jederzeit widersprechen. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail an privacy@magix.net oder senden Sie eine Postkarte an MAGIX Software GmbH, Christiane Meinhardt, Datenschutzbeauftragte, Borsigstr. 24, 32312 Lübbecke, Deutschland.

Des weiteren werden Ihre Daten ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Übermittlung des Newsletters an Dritte weitergegeben, also bspw. an das Transportunternehmen, welches die von Ihnen bestellte Ware ausliefert bzw. Firmen, über die technisch Newsletter versendet werden.

MAGIX wird im Rahmen der betreffenden Gesetze den Strafverfolgungsbehörden und Gerichten auf Anfrage Auskunft zum Zwecke der Strafverfolgung erteilen.

Setzt MAGIX Cookies?

MAGIX sammelt keinerlei personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Website besuchen. MAGIX setzt jedoch beim Aufruf der Websites Cookies, die vermeiden sollen, dass wichtige Informationen, welche die Navigation auf unserer Website erleichtern, neu abgefragt werden müssen.

Bei Cookies handelt es sich um kleinste Dateien, welche auf der Festplatte Ihres eigenen Computers abgelegt werden. Ein Zugriff findet also nur in unpersonalisierter Form und ausschließlich dann statt, wenn Sie unsere Website aufrufen. Andere Webseiten können auf diese Informationen nicht zugreifen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Sie können die Einrichtung von Cookies jederzeit verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen.

Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies erhalten, dienen ausschließlich dem Zweck, unser Angebot den Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Für die Nutzung des Service Centers sowie des Webshops ist das Zulassen von Cookies erforderlich, die übrigen Bereiche der Website funktionieren auch ohne Cookies.

Cookies von Drittanbietern:

MAGIX unterhält zur Kundengewinnung ein sogenanntes Affiliate-Programm. Wir schalten hierbei auf den Websites Dritter (den Affiliates) Banner/Links zu unserem Online-Shop. Durch den Klick auf einen solchen Link/Banner werden Sie auf unseren Online-Shop weitergeleitet. Hierbei können wir mittels eines Drittanbieter-Cookies nachvollziehen, von welchem Affiliate die Weiterleitung erfolgte. Wir erhalten hierbei keine personenbezogenen Daten über Sie.

Zur Optimierung seiner Website bedient sich MAGIX der Leistungen eines Dienstanbieters. Dieser protokolliert anhand von Cookies Ihr Verhalten auf unserer Website. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht erhoben.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an MAGIX Software GmbH, Christiane Meinhardt, Datenschutzbeauftragte, Borsigstr. 24, 32312 Lübbecke, Deutschland oder per E-Mail an privacy@magix.net.

Verfahrensverzeichnis

Unser Verfahrensverzeichnis gemäß § 4g Abs. 2 Bundesdatenschutzgesetz finden Sie hier.