Musik produzieren & Audio bearbeiten
Die richtige Software und hilfreiche Tipps

Willkommen in der Musik- und Audio-Welt von MAGIX! Hier finden sowohl Anfänger, Hobby-Musiker als auch professionelle Produzenten alles, was sie für ihre musikalischen Bedürfnisse benötigen. Von der Komposition und Produktion kompletter Songs über die Audiobearbeitung bis hin zum Mastering und Sounddesign: Entdecken Sie bei MAGIX die für Sie passende Software.

Alle Musikprogramme im Überblick

Bevor Sie mit dem Musik produzieren beginnen, steht zunächst die Wahl des passenden Musikprogramms an. Von der einfachen Musikkreation nach dem Music Maker Baukastenprinzip über die komplette Musikproduktion mit ACID Pro oder Samplitude Pro X bis hin zur professionellen Audiobearbeitung mit SOUND FORGE Pro – bei MAGIX finden Sie genau die Software, die Sie benötigen.

ACID Pro -
die kreative DAW

Von der Idee zum Song: Musik produzieren mit ACID

Innovativ und inspirierend: ACID steht bereits seit Jahrzehnten für loopbasierte Musikproduktion auf professionellem Niveau und setzt immer wieder neue Maßstäbe für kreative Musiker und Produzenten. Komponieren, mischen und remixen – mit 9 GB an ACIDized Loops sowie Instrumenten und Effekten im Wert von über $ 1.000.

Music Maker Premium Edition

Music Maker

Typischer Anwendungsbereich: Musikprogramm für Einsteiger

Vorteil:
Einfach Musik machen ohne Vorkenntnisse nach dem Baukastenprinzip

ACID Pro 10

ACID-Familie

Typischer Anwendungsbereich: Musiksoftware für Musiker und Produzenten

Vorteil:
Loopbasierte Musikproduktion mit zahlreichen Sounds, Instrumenten und Effekten

Samplitude Music Studio 2021

Samplitude Music Studio

Typischer Anwendungsbereich: Musikbearbeitungsprogramm für Einsteiger und fortgeschrittene Musiker

Vorteil: Komponieren, Aufnehmen, Mixing und Mastering

Samplitude Pro X3

Samplitude Pro X

Typischer Anwendungsbereich:
Musikprogramm für professionelle Musikproduzenten

Vorteil:
Komponieren, Aufnehmen, Mixing und Mastering

SOUND FORGE Pro 14

SOUND FORGE-Familie

Typischer Anwendungsbereich: Audiobearbeitungsprogramm für fortgeschrittene und professionelle Produzenten

Vorteil: Leistungsstarke Audio-Editing-Tools, schnelle Verarbeitung und innovative Workflows

Vertrauen Sie den Profis.
Künstler über ACID Pro.

Dimitri Vegas

"The creative freedom this piece of software has given me over the years has been incomparable. I love chopping up edits and cutting remixes on ACID Pro and the new audio separation feature is a really powerful function. This latest and greatest version of ACID Pro is a very welcome update on one of my secret studio weapons."

Dimitri Vegas
DJ, Produzent und Komponist

Referenzen
Dimitri Vegas & Like Mike, David Guetta, Martin Garrix, Afrojack, Steve Aoki, Tiësto

Theo Green

"ACID Pro was my creative weapon of choice for Blade Runner 2049, and in 2018 I received an Oscar nomination for my work on the film."

Theo Green
Oscar-nominierter Sounddesigner und Filmkomponist

Referenzen
Blade Runner 2049 (Oscar-nominiert in der Kategorie "Bester Tonschnitt"), The Gambler, House at the End of the Street

DJ Pain 1

"I'm addicted to the quick workflow, one-key instant pitch shifting and its surgical slicing abilities."

DJ Pain 1
Produzent und DJ

Referenzen
50 Cent, Public Enemy, Ludacris, Jeezy, Tech N9ne, 2Chainz

AKADU

"More people should know about this great DAW! I love it!"

AKADU
K-Pop und J-Pop Komponist, Produzent

Referenzen
GOT7, BTOB, UP10TION, Lee Seung Chul

Ted Perlman

"Using ACID makes me feel like a master chef setting up all his ingredients for an incredible meal."

Ted Perlman
Grammy-prämierter Produzent, Songwriter, Musiker und Arrangeur

Referenzen
Burt Bacharach (At This Time; Grammy-Gewinner), Dr. Dre, Bob Dylan, Elton John, Whitney Houston, Diana Ross | NBC, CBS, FOX | Jingles für McDonald's, Coca Cola und Burger King

Brother Paul Brown

"Overall the 64-bit sonic quality makes ACID Pro 8 right out of the box a FIVE STAR SMASH HIT!"

Brother Paul Brown
Grammy-prämierter Produzent, Toningenieur und Keyboarder

Referenzen
The Waterboys, Al Green, Gloria Gaynor (Testimony; Grammy-Gewinner) Bobby Rush (Down in Louisana; Grammy-nominiert), Mike Farris, Ann Peebles, Jimi Jamison (Survivor)

Memory

"When I make a beat in ACID, I don’t feel like I’m programming it. I feel like I’m performing it."

Memory
Sessiongitarrist, Produzent und Songwriter

Referenzen
50 Cent, Public Enemy, Rick Ross, Ludacris, Kevin Gates, Young Jeezy

Nerdsworth

"Where many DAWs tend to be overcomplicated and intimidating, ACID is inviting to new and aspiring producers while it comforts seasoned pros."

Nerdsworth
Künstler und Produzent

Referenzen
Smosh, Popsikl, Sa'ann

Sutardy Brothers

"The ability to control individual samples in such a dynamic and fluid way has always stood out against other DAW platforms and continues to do so to this day."

Sutardy Brothers
Produzenten und Filmemacher

Referenzen
Intel, ASUS, Lenovo, beats by dr.dre

Moist

"I've tried many DAWs, but ACID Pro always works best for me. It's fast, easy to use and have all you want in a DAW."

Moist
Produzent, Remixer & Art Director

Referenzen
Pet Shop Boys (Remix; Vocal), Imogen Heap (Remix; Run-Time), Erasure (Remix; Sacred, I Lose Myself)

Bjorn Akesson

"I've been using ACID for over a decade and ACID Pro 8 is signaling a new era for this amazing production tool."

Bjorn Akesson
Trance Produzent und DJ

Referenzen
Aly & Fila, Sied van Riel, Sean Tyas, Betsie Larkin, Dennis Sheperd

Jason Donnelly (DJ Puzzle)

"ACID makes chopping up and mixing audio seem like magic. It's fast, intuitive, and inspiring."

Jason Donnelly (DJ Puzzle)
DJ, Produzent, Komponist, Loop-Produzent und APM Music Contributor

Referenzen
ACID Loop Collection, APM music library | Music in: Tom Clancy's The Division (Ubisoft), Master Of None (Netflix), Parts Unknown (CNN), Comedy Bang Bang (IFC), and Catfish (MTV)

Manni Sandhu

"There's a certain magic that can be created with it that can't be done anywhere else. It's ease of use, loop handling, and simple workflow sets it apart in the industry."

Manni Sandhu
Produzent und Komponist

Referenzen
Akhil, Bakshi Billa, Gabbar Laddu, Lehmber Hussainpuri

The Hi-Yahs

"The new ACID Pro 8 follows suit plus with its new 64-Bit processing everything is much faster and has cut my production time almost in half!!"

The Hi-Yahs
Produzent, Komponist, Audio-Ingenieur und DJ

Referenzen
Waka Flocka, Lil Jon (Remix; Bend Ova feat. Tyga), Gorilla Zoe | Music for: Taco Bell, Lexus and MGM Resorts

Curtis Atchison

"More than 20 years later, I’ve yet to find another program that has the same power and versatility as ACID Pro."

Curtis Atchison
Produzent, DJ und Remixer

Referenzen
Lenny Kravitz (Remix; Low), Enrique Iglesias (Remix; El Baño), Viacom library (Jersey Shore, MTV Show)

Boddhi Satva

"I've been using ACID for over a decade and ACID Pro 8 is signaling a new era for this amazing production tool."

Boddhi Satva
Produzent und DJ

Referenzen
DJ Arafat, Davido, DJ Satelite | AFRIMMA Award nominated | Coined by BBC as father of Ancestral Soul

John Walden

"For me, it is simply a brilliant way to make music with loops. Efficient, creative and also fun to use."

John Walden
Musiker, Komponist und Journalist

Referenzen
Journalist for Sound on Sound magazine | Library Music Producer for Focus Music, Mode Production Music, Hollywood Trax

Mac Melto

"It's impressive how a DAW this powerful feels so lightweight. Complex projects open and close nearly instant and the new UI is snappy and responsive."

Mac Melto
Produzent und Komponist

Referenzen
Sony/ATV, Viacom (The Challenge, MTV Show), Viacom (Basketball Wives; VH1 Show)

Talal Qureshi

"Every day I discover something new in this software which helps me concentrate my love for music."

Talal Qureshi
Produzent, Sänger und Songwriter

Referenzen
Diplo, Bun B, Elliphant

Justin Lassen

"The looping capabilities and audio processing capabilities of ACID Pro and SOUND FORGE Pro are synonymous with being the Photoshop of the audio world, especially when putting together loop-able content for games, VR, movies, trailers, and music."

Justin Lassen
Komponist | Remixer | Sounddesigner

Referenzen
Madonna, Garbage, The Killers, Lady Gaga, Lenny Kravitz, Robert Miles, Nine Inch Nails, Linkin Park, Evanescence, Apocalyptica | iZotope, Cakewalk, Intel, Sony, Konami & Interplay.

Zacchino

"You won't open the user manual once because it just makes sense, which is why it truly deserves to be called The Creative DAW."

Zacchino
Produzent und Komponist

Referenzen
Justin Timberlake (Remix, Filthy), Basement Jaxx (Remix, Scars) | Night At The Museum, Real Like A Dream | Victoria Secret, EA Sports NBA 2012

SOUND FORGE Pro -
die Legende in der Audiobearbeitung

Musik bearbeiten wie die Profis

Kristallklare Aufnahmen, präzise Audio bearbeiten sowie erstklassiges Sounddesign und Mastering: SOUND FORGE Pro ist die Legende unter den Audio Editoren und steht für professionelle Musikbearbeitung sowie exzellente Verarbeitung von Audiodateien für einen perfekten Sound.

Vertrauen Sie den Profis.
Künstler über SOUND FORGE

Derek Partridge

"I have tried several audio editors in the past, but I always return to SOUND FORGE Audio Studio because it's the easiest to use and completely fulfills all my requirements for recording voice over auditions and narrations."

Derek Partridge
Erzähler, Voice-Over Sprecher, TV-Moderator, ehemaliger Film und Fernsehschauspieler

Referenzen
Star Trek, Star Wars, Microsoft, Coca Cola, BMW, Mercedes-Benz

Joey Stuckey

"It is so easy to get my students to start understanding the important skills needed for audio restoration by using the amazing and highly affordable SOUND FORGE Audio Cleaning Lab."

Joey Stuckey
Komponist, Produzent, Sänger/Songwriter, Recording Engineer, Gitarrist und Professor für Musiktechnologie an der Mercer Universität?

Referenzen
Alan Parsons, Hughie Thomasson (Lynyrd Skynyrd), Mike Mills (R.E.M.)

JK Swopes

"SOUND FORGE Audio Studio 12 is a super powerful audio editing and restoration tool. I love the visualization view that lets me see actual meters to represent the frequencies in the audio for quick eq decisions. Also, the audio restoration tools are some of the most effective and intuitive tools I've ever come across. The DeNoiser works great for cleaning up imperfect audio and removing background noise from vocal recordings in my videos. This has definitely become a staple in my overall editing process."

JK Swopes
Produzent und Ausbilder

Simon Viklund

"What DAW I use to create music has changed over the years, but SOUND FORGE has remained the one and only piece of software I use to check looping points and edit my masters."

Simon Viklund
Komponist, Produzent, Toningenieur und Sounddesigner

Referenzen
Street Fighter III: 3rd Strike (Capcom), Payday 1 & 2 (Overkill Software), Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter 1 & 2 (Ubisoft), GTFO (10 Chambers Collective)

Jean-Philippe Rykiel

"I consider SOUND FORGE and Samplitude to be the ultimate couple for my music. I do the hard work in Samplitude, and finalise with SOUND FORGE Pro, which itself has greatly improved from its previous versions, allowing to work with multichannel audio, ARA2, and improved VST plug-in integration."

Jean-Philippe Rykiel
Virtuoser Keyboarder, Komponist, Sounddesigner und Arrangeur

Referenzen
Leonard Cohen, Salif Keita, Youssou N'Dour, Amadou & Mariam

Ken Elkinson

“As an artist, I produce between 300-400 tracks a year. I have a constant need to make reference CDs, adjust many track parameters on the fly and burn master CDs. The legacy/discontinued Mac software I had been using became increasingly unreliable. Fortunately I found SOUND FORGE Pro Mac 3. It has been a total lifesaver with amazing features, more than I could ever ask. It's easy to use and the very intuitive interface makes it a producer's dream.”

Ken Elkinson
Komponist und Produzent

Wissenswert: Hilfreiche Ratgeber

Erweitern Sie Ihr Wissen mit diesen hilfreichen Ratgebern – egal, ob Sie Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi sind.

Musik machen

Musik selber machen ist einfacher als gedacht. Mit ein wenig Übung und den richtigen Tools bekommen auch Sie ihren ersten eigenen Song produziert. Egal, ob mit Loops oder Samples, wir zeigen Ihnen wie es funktioniert!

Sound aufnehmen - So geht's!

Egal, ob analog oder digital. Eine gute Audioaufnahme ist kein Hexenwerk. Mit ein wenig Übung bekommen Sie es hin. Doch was müssen Sie beachten und welche Schritte sollten Sie befolgen? All das erfahren Sie hier.

Audioformate im Überblick

MP3, WMA oder ACC, welches Format ist das Richtige für meinen Zweck? Wenn Sie sich das auch schon häufiger gefragt haben, dann lesen Sie unserem Ratgeber zum Thema Audioformate.

Musikverwaltungsprogramm

Sie besitzen eine große Musiksammlung? Dann schauen Sie bei unserem Ratgeber und Tutorial zum Verwalten von Musik vorbei. Mit Anwendung der Tipps geht das Aufräumen schon viel schneller.

Musikrichtungen

Jeder hat seine Lieblingsmusik. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles was Sie über bestimmte Musikrichtungen wissen sollten. Egal ob Hip Hop, Techno oder Klassik, hier finden Sie alles.

Der Prozess der Musikproduktion

SCHRITT 1: MUSIK KOMPONIEREN UND AUFNEHMEN

Der Prozess der Musikproduktion beginnt mit dem Komponieren von Melodien und dem Kreieren eigener Beats im Musikprogramm. Dafür stehen Musikern und Produzenten unter anderem professionell vorproduzierte Loops zur Verfügung. Als Loops werden sich unverändert wiederholende Sequenzen bezeichnet, die beispielsweise Schlagzeugrhythmen oder instrumentale Melodien wiedergeben. Diese lassen sich untereinander ganz leicht kombinieren, wodurch vor allem Anfänger sehr schnell und einfach ein fertiges Gerüst ihres Musikstücks erstellen können.

In jeder Musiksoftware ist es natürlich auch möglich, eigene Melodien oder Beats mit virtuellen Instrumenten einzuspielen. Egal, ob Piano, Gitarre, Violinen, Synthesizer oder Drums – einfach MIDI-Keyboard an den PC oder Laptop anschließen und schon kann das Recorden eigener Songs und Vocals beginnen. Diese können dann ebenfalls mit fertigen Loops kombiniert werden.

Ob Music Maker, ACID oder Samplitude – je nach eigenem musikalischen Anspruch gibt es verschiedene Software, mit der Sie Musik komponieren und aufnehmen können.

SCHRITT 2: LIEDER ARRANGIEREN

Beim Komponieren von Liedern wird üblicherweise zunächst der Refrain bzw. die Hookline erarbeitet, worauf der ganze Song aufbaut. Danach folgt das Arrangieren des Songs, wobei die komplette Struktur des Musikstücks ausgestaltet wird. Nun werden Strophen, Brücken, Breaks, Mainthemes sowie Refrains bestimmt und angeordnet. Die schematische Anordnung kann je nach Musikgenre variieren.

Gängige Pop- und Rock-Songs beginnen meistens mit einem Intro, worauf dann mehrmals Strophe, Bridge sowie Refrain folgen, bevor das Musikstück mit dem Outro endet. Beats der Genres Hip Hop und Dancehall bestehen hauptsächlich aus Loops und laufen häufig konstant durch.

SCHRITT 3: MUSIK MIXEN

Steht die komplette Struktur des Songs, folgt der Mixing-Prozess – das Bearbeiten von einzelnen Instrumenten- und Gesangsspuren im Musikbearbeitungsprogramm. Beim Mixen bzw. Abmischen werden Effekte wie Kompressor, Delay oder Hall auf Vocals und Instrumente angewandt, die einzelnen Lautstärken aufeinander abgestimmt und die Spuren für einen Stereo-Sound auf links und rechts aufgeteilt.

Ziel des Mixens ist es, eine Pegel-Balance zwischen Rhythmusinstrumenten, Hintergrundinstrumenten und -gesängen sowie Leadinstrumenten und -vocals zu erreichen. Der Song wird zur klanglichen Einheit und anschließend auf eine einzige Stereospur mit linkem und rechtem Kanal – dem Mixdown – reduziert.

SCHRITT 4: SONGS MASTERN

Der letzte Schritt in der Musikproduktion ist das Mastering. Dabei soll eine noch bessere Sound-Qualität durch Anwendung spezieller Plug-ins wie verschiedenen Filtern, Equalizern oder Kompressoren auf das Audio-Material und unter anderem auch die Entrauschung von Tracks in der Audiobearbeitungssoftware erreicht werden.

Bevor Sie Ihr komplettes Album oder Mixtape auf CD pressen, werden im Mastering-Prozess die Lautstärken und Frequenzspektren der einzelnen Lieder untereinander angeglichen, Pausen zwischen den Songs gesetzt und eventuell auch Fade-Outs am Ende der Tracks eingefügt. Schließlich sollen alle Songs auf der CD die gleiche Klangqualität besitzen.

Für den professionellen Feinschliff der eigenen Musik sind vor allem das Musikprogramm Samplitude Pro X und der Audio Editor SOUND FORGE Pro genau die richtige Wahl.

PRODUCER PLANET
Mehr Content für die Musik

Producer Planet ist die ideale Plattform für professionelle Musikproduzenten, die nach den richtigen Tools und Ressourcen für ihre Projekte Ausschau halten. Zahlreiche Loops und Samples, virtuelle Instrumente sowie Plug-ins und noch vieles mehr für Audio-Produkte – der Producer Planet liefert Content für alle Bedürfnisse der Musikproduktion.

Besuch' jetzt PRODUCERPLANET.com

Musik bearbeiten

Sie wollen das Maximum aus Ihrer Musik herausholen? Nachdem Sie Ihren Song komponiert haben, steht das Audio-Bearbeiten an. Komplette Tracks oder ein einzelner Ton – bearbeiten Sie jede Stelle im Lied nach Ihren Vorstellungen. Wenden Sie Effekte wie Kompressor, Delay sowie Hall auf ganze Spuren oder ausgeschnittene Passagen an und verleihen Sie Ihren Instrumenten bzw. aufgenommenen Vocals einen einzigartigen Charakter. Passen Sie ebenfalls die Lautstärken der Spuren untereinander an, um eine klanglich ausgewogene und homogene Musikproduktion zu erhalten. Exzellente Audiobearbeitung: Mit Software von MAGIX kreieren Sie den Sound, den Sie suchen.

Sie wissen nicht, welche Software für Sie die richtige ist?

Holen Sie sich unsere offiziellen Testversionen zu allen Produkten!