Wir verwenden Cookies zu Zwecken der Funktionalität, Analyse und Werbung um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten. Mit Verwendung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

OK

SAMPLITUDE PRO X4
THE MASTER OF PRO AUDIO

Ein komplettes Studio in einer DAW

Samplitude Pro X erfüllt höchste Qualitätsansprüche in den Bereichen Recording, Mixing und Mastering, sowie in der Musikproduktion. Exzellente Mastering-Plug-ins, effiziente Editing-Funktionen, sowie die leistungsstarke Audio-Engine setzen auch mit der neuen Version wieder neue Maßstäbe im professionellen Audiobereich.

Samplitude Pro X4

Recording & Editing

Höchste Audioqualität, auch bei komplexen Aufnahme-Sessions. Professionelle Studioaufnahmen dank absolut neutraler Klangneutralität, sowie optimales Latenzmanagement ermöglichen hochpräzise Studioaufnahmen.

Musikproduktion

Umfangreiche Optionen zur Partiturerstellung, erweiterte Funktionalitäten zur MIDI-Bearbeitung sowie zahlreiche virtuelle Instrumente: Für Inspiration in jedem Detail und auf höchstem Niveau.

Mixing & Mastering

Intuitives Mixing, flexibles Routing und elegante Automationen nehmen Ihnen komplexe Aufgaben ab – ideal für die wirklich großen Arrangements. Die hochwertigen Mastering-Effekte unterstützen Sie optimal beim Abmischen und Mastern.

Highlights

  • Aufnahme, Produktion, Mixing und Mastering in einer DAW
  • Höchste Audioqualität für den Einsatz im Tonstudio
  • NEU! Automation Lanes für ideale Kontrolle und Übersicht über Spur-Automationsdaten
  • NEU! Neuer Plugin-Browser für schnelles Finden von Effekten und Instrumenten
  • NEU! Verbesserte Performance: Samplitude unterstützt jetzt bis zu 32 CPU-Kerne
  • NEU! Neue MIDI-Bearbeitungs-Funktionen und verbesserter MIDI-Workflow
  • 17 virtuelle Instrumente und Vollversion Independence Pro Plus Suite Sampler

Tutorialvideo

Einführung

Dieses Video erläutert Ihnen das Wichtigste für den Neueinstieg in Samplitude.

Wir erläutern zunächst anhand eines Demo-Songs die Programmoberfläche, die objekt- und spurbasierte Audiobearbeitung und das Abmischen mit dem Mixer.

Danach zeigen wir, wie Sie eigene Projekte anlegen, die VSTi-Instrumente nutzen und in Samplitude aufnehmen.

Künstler über Samplitude

Lukas Drozd (OZD)

"Mit der Software mache ich so gut wie alles – vom Konzept einer Komposition über das Arrangement, MIDI-Recording und Sounddesign bis hin zum finalen Mix und Mastering."

Lukas Drozd (OZD)
Komponist, Produzent, Arrangeur, Mixing/Mastering-Ingenieur und Musiker

Referenzen
Tulia, Formacja Niezywych Schabuff, Feel, Kasia Popowska, Agnieszka Adamczewska, The Underground Man | Rodzinka PL (TV Show)

Mitch Malloy

"Obwohl ich jede Applikation auf Mac oder PC getestet habe, habe ich das Gefühl, dass nichts Samplitude oder Sequoia ersetzen kann."

Mitch Malloy
Komponist, Produzent, Mixing/Mastering-Ingenieur, Rock Star und Gitarrist

Referenzen
Taylor Swift, Van Halen, Great White, Boys Like Girls, Kenny Logins

Oleksa Lozowchuk

"Ich nutze Samplitude und Sequoia seit fast 20 Jahren und kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne die beiden Programme zu arbeiten."

Oleksa Lozowchuk
Music Director, Komponist und Produzent

Referenzen
Damian Taylor (The Prodigy, Evanescence, Björk) | Dead Rising 2, 3 & 4 (Capcom Vancouver) | Ehemaliger Music Director von Capcom Vancouver | Musik für Apple, Disney, Microsoft, McDonald's

Joey Stuckey

"Die Qualität von Samplitude ist wirklich beachtlich! Die Power und Flexibilität des Programms suchen ihresgleichen – und das Wichtigste: Der Klang ist großartig!"

Joey Stuckey
Komponist, Produzent, Singer/Songwriter, Recording Engineer, Gitarrist und Professor für Musiktechnologie an der Mercer University

Referenzen
Alan Parsons, Hughie Thomasson (Lynyrd Skynyrd), Mike Mills (R.E.M.)

Jean-Philippe Rykiel

"Ich habe mich für Samplitude entschieden, weil einige meiner Freunde Samplitude nutzten – sogar im Klassik-Bereich – und über die Soundqualität schwärmten."

Jean-Philippe Rykiel
Keyboarder, Komponist, Sounddesigner und Arrangeur

Referenzen
Leonard Cohen, Salif Keita, Youssou N'Dour, Amadou & Mariam

Brisk Fingaz

"In Samplitude geht alles extrem schnell und leicht von der Hand."

Brisk Fingaz
Produzent

Referenzen
Kool Savas, Fler, Samy Deluxe, Kollegah, Farid Bang, Eko Fresh, Haftbefehl

Garry King

"Es ist wirklich einfach zu bedienen. Gleichzeitig hat es alles, was man sich wünscht und sieht auch noch toll auf dem Bildschirm aus."

Garry King
Drummer, Drum-Recording Engineer und Produzent

Referenzen
Jeff Beck, Joe Lynn Turner (Deep Purple), Tom Bee (Sound of America Records), Rick Hale | Musik für TV und Film

Juan 'Punchy' Gonzalez

"Von der Möglichkeit, Audiodateien zu visualisieren bis hin zur Fertigstellung, ist es zweifellos das beste Tool für diesen Job!"

Juan 'Punchy' Gonzalez
Produzent, Mixing/Mastering/Live-Ingenieur, Video-Maker und Lead-Sänger/Gitarrist bei Cosmic Punch

Referenzen
Symphony X, Kamelot, Overkill, Living Colour

Jack Steadman

"Ich liebe Samplitudes objektbasiertes Arbeiten und die automatischen Fades, die beim Schneiden gesetzt werden."

Jack Steadman
Lead-Sänger, Pianist und Gitarrist bei Bombay Bicycle Club

Referenzen
Bombay Bicycle Club

Siegfried Meier

"Der Flow beim Editing ist fantastisch und die Software ist schnell und gut zu bedienen."

Siegfried Meier
Produzent, Recording/Mixing-Ingenieur und Songwriter

Referenzen
Kittie, Baptized in Blood, Woods of Ypres

Samplitude Pro X4
Neu
Samplitude Pro X4
€ 399,00
In den Warenkorb
Upgrade

Hier können Sie zum Vorzugspreis auf die neueste Version upgraden oder Ihren Update Service verlängern. Halten Sie dazu die Anmeldedaten zu Ihrem Account oder die Seriennummer Ihrer Software bereit.
[url=http://rdir.magix.net/?page=IYPF3YL6JWKS]Mehr zum Update Service[/url]

  • Aufnahme, Produktion, Mixing und Mastering in einer DAW
  • Höchste Audioqualität für den Einsatz im Tonstudio
  • NEU! Automation Lanes für ideale Kontrolle und Übersicht über Spur-Automationsdaten
  • NEU! Neuer Plugin-Browser für schnelles Finden von Effekten und Instrumenten
  • NEU! Verbesserte Performance: Samplitude unterstützt jetzt bis zu 32 CPU-Kerne
  • NEU! Neue MIDI-Bearbeitungs-Funktionen und verbesserter MIDI-Workflow
  • 17 virtuelle Instrumente und Independence Pro Plus Suite Sampler